Mittwoch, Dezember 7, 2022
No menu items!
StartHemerZwei Orchester präsentieren sich auf höchstem Niveau: Landespolizeiorchester NRW trifft auf den...

Zwei Orchester präsentieren sich auf höchstem Niveau: Landespolizeiorchester NRW trifft auf den Orchesterverein Hemer



Die beiden Formationen sind als große symphonische Blasorchester bekannt und präsentierten sich schon oft auf diversen Bühnen im Rahmen verschiedenster Veranstaltungen landesweit. Am 30. Oktober teilen sie sich im Wechsel die Bühne im Alten Casino am Sauerlandpark.

Das Publikum erwartet eine Darbietung auf höchstem Niveau und voller Professionalität. Die Gäste können sich auf ein buntgemischtes und abwechslungsreiches Programm freuen. So werden am Benefiz-Konzert unter anderem Hits und Evergreens aus der Filmmusik und dem Schlagerbereich dargeboten. Auch Musical-Fans und „Ohrwurm-Suchende“ kommen auf ihre Kosten. Vom „Toto-Medley“ bis Leroy Andersons „Bugler’s holiday“: Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Als Dirigenten fungieren an diesem Tag Scott Lawton (LPO NRW) und Martin Niedzwiecki (Orchesterverein Hemer). „Wir sind begeistert, dass wir endlich wieder ein gemeinsames Konzert für den guten Zweck auf die Beine stellen können, das sowohl einen stimmungsvollen Sonntag als auch eine musikalische Erfahrung mit Klasse verspricht.“, freut sich Martin Niedzwiecki.

Das Benefiz-Konzert beginnt um 17 Uhr, Einlass ist ab 16:15 Uhr im Alten Casino am Sauerlandpark (Platanenallee 16, 58675 Hemer). Veranstalter des Konzerts ist die Musikschule der Stadt Hemer. Der Eintritt ist frei, um Spenden zu Gunsten der Musikschule wird gebeten. Platzreservierungen können per E-Mail an musikschule@​hemer.de oder per Telefon unter der Nummer 02372/551-740 vorgenommen werden.



Quelle: Hemer.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News