Mittwoch, Dezember 7, 2022
No menu items!
StartLüdenscheidUnterricht findet wieder wie gewohnt statt

Unterricht findet wieder wie gewohnt statt


Die Pellet-Heizungsanlage in „Gebäude II“ der Richard-Schirrmann-Realschule läuft wieder einwandfrei. Das ist das Ergebnis eines umfassenden Testlaufs, den ein von der Stadt Lüdenscheid beauftragter Energiedienstleister über mehrere Tage überwacht hat. Weil das Gebäude wieder uneingeschränkt genutzt werden kann, findet der Unterricht an der Realschule ab Dienstag, 27. September, wieder gewohnt statt.

Nach einer starken Rauchentwicklung inklusive Evakuierung am 14. September war das „Gebäude II“ in den vergangenen Tagen gesperrt. Die städtische Zentrale Gebäudewirtschaft (ZGW) und Fachfirmen suchten und fanden die Ursache – feuchte Pellets, die noch glimmend in den Aschebehälter gelangt waren -, prüften die Anlage und tauschten das Rechnersystem der elektronischen Steuerungsanlage aus. In dieser Zeit galten für alle Jahrgänge „gestaffelte“ Stundenpläne, damit alle Schülerinnen und Schüler in Präsenz in „Gebäude I“ unterrichtet werden konnten.

Lüdenscheid, 26. September 2022



Quelle: Luedenscheid.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News