Dienstag, Februar 7, 2023
No menu items!
StartLüdenscheidStand der Arbeiten auf dem Graf-Engelbert-Platz

Stand der Arbeiten auf dem Graf-Engelbert-Platz


Die mit dem Altstadtumbau beauftrage Firma arbeitet in dieser Woche verstärkt am neuen Pflaster auf dem Graf-Engelbert-Platz. Bis zum Ende der Woche oder bis zum Anfang der kommenden Woche soll die linke Seite des Platzes, auf der sich verschiedene gastronomische Einrichtungen befinden, fertiggestellt werden. Die Pflasterer arbeiten sich dabei vom hinteren Bereich in Richtung Wilhelmstraße vor.

Ist die linke Seite fertig gepflastert, kann die Feuerwehr diese im Falle eines Notfalls befahren. Für den restlichen Verkehr bleibt der Bereich vorerst gesperrt, da sich das frisch verlegte Pflaster zunächst setzen muss. Vom Rest des Platzes soll bis zum Ende des Jahres noch so viel wie möglich gepflastert werden. Im nächsten Schritt ist die rechte Hälfte des mittleren Bereichs, in dem grauer Basalt verlegt wird, an der Reihe. Ziel ist es, rund dreiviertel des Platzes bis zum Jahresende fertigzustellen. Die Pflasterung des Weges vor der Stadtbücherei sowie des Bereichs, der direkt an die Wilhelmstraße angrenzt, markieren den Abschluss der Arbeiten auf dem Graf-Engelbert-Platz und werden im kommenden Jahr erfolgen.

Die bauausführende Firma ist allerdings bei allen weiteren Schritten von den Witterungsverhältnissen abhängig, da die Arbeiten bei Schnee oder Frost pausieren müssen. Die Wiederaufnahme der Arbeiten im neuen Jahr ist, sofern die Witterung es zulässt, für die zweite Kalenderwoche geplant.

Lüdenscheid, 29. November 2022



Quelle: Luedenscheid.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News