Mittwoch, November 30, 2022
No menu items!
StartHemerStadtradeln: Hemer übertrifft das Ergebnis aus dem Vorjahr mit knapp 64.000 geradelten...

Stadtradeln: Hemer übertrifft das Ergebnis aus dem Vorjahr mit knapp 64.000 geradelten Kilometern


Knapp 300 Bürgerinnen und Bürger haben kräftig in die Pedale getreten und sind dabei 63.479 Kilometer geradelt. Das sind fast doppelt so viele Kilometer wie im Jahr zuvor!

Die diesjährige Preisverleihung fand am vergangenen Wochenende auf den Hemeraner Herbsttagen statt.

Hauptgewinner ist das Klima, denn durch die mit dem Rad zurückgelegten Wege wurden so ca. 9.776 Tonnen CO2 eingespart.

Das erfolgreichste Team stellte die Erichsen GmbH & Co. KG, das alleine 8.098,7 Kilometer geradelt ist. Bei diesem Team handelt es sich auch um das Team mit den meisten Kilometern pro Kopf, nämlich 352,1 Kilometer. Bester Verein war der TSV Ihmert mit 7.664,4 Kilometer, gefolgt vom Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium mit 7.079,8 Kilometer.

Bester Einzelradler war Stefan Schneider der allein 1.908,9 Kilometer geradelt hat, gefolgt von Thomas Salmen mit 1.822,5 Kilometer und Friedrich-Wilhelm Hofmann mit 1.243,9 Kilometer. Die jüngste Teilnehmerin war Katharina Skambraks, die mit gerade mal neun Jahren an der Aktion teilnahm. Die 73jährige Sieglinde Göbel hat als älteste Teilnehmerin am Stadtradeln teilgenommen.

Die Preisträger erhielten neben einem kleinen Präsent auch jeweils eine Urkunde. Das Team der Firma Erichsen GmbH & Co. KG, vertreten durch Herrn Robert Franik bekam als bestes Team ebenfalls eine Urkunde und einen kleinen Präsentkorb.

Zusätzlich zu den vorgenannten Preisträgern wurden aus allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern noch zwanzig Gewinner per Los ermittelt, die sich jeweils über einen Hemer-Gutschein im Wert von 25 Euro, gespendet von der Sparkasse Hemer-Menden, freuen dürfen. Als Glücksfee fungierte der Vorsitzende des Stadtsportverbands Hemer Klaus-Peter Uhlmann, unterstützt von Dr. Christian Wingendorf der Sparkasse Hemer-Menden. Die Gewinner werden per E-Mail durch die Stadt informiert.



Quelle: Hemer.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News