Mittwoch, November 30, 2022
No menu items!
StartSportSpieltag 5: Roosters @ Bremerhaven | Iserlohn Roosters

Spieltag 5: Roosters @ Bremerhaven | Iserlohn Roosters


Zugegeben – nach drei Niederlagen in Folge gibt es sicherlich Aufgaben, die optimistischer stimmen als ein Auswärtsspiel bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven (heute, 19:30 Uhr, live bei MagentaSport und Radio MK). Die traditionell heimstarken Bremerhavener haben nämlich in ihren bisherigen vier Saisonspielen noch keinen Punkt abgegeben und stehen folgerichtig an der Spitze der PENNY DEL-Tabelle.

Auf der anderen Seite – und das kann man offenbar nicht oft genug betonen – spielen diese vermeintlichen Ausgangspositionen im Eishockey keine Rolle. „Mit der Leistung aus dem München-Spiel hätten wir uns auch Freitag in Frankfurt die Chance auf den Sieg gegeben. Natürlich hatten wir auch am Sonntag zumindest bis zum letzten Drtittel das nötige Quäntchen Glück, aber das brauchst Du auch, um ein Team wie München zu schlagen. Entscheidend sind zwei Dinge: Wir haben unser Spiel mit dem nötigen Engagement durchgezogen und uns so die Chance auf einen Sieg gegeben. Und wir haben leider keinen zweiten Treffer erzielt, obwohl es durchaus Gelegenheiten gab. Und das muss heute Abend natürlich besser werden“, erklärt Roosters-Headcoach Kurt Kleinendorst. „Wir sind derzeit in keiner Situation, in der die Tore einfach fallen, wir müssen sie uns erarbeiten“, fügt er an – womit man dann wieder beim ersten genannten Punkt wäre.

Für dieses Vorhaben fehlt mit Casey Bailey in Bremerhaven ein wichtiger Baustein. Über die genaue Ausfallzeit des US-Amerikaners, der gegen München nach einem Check das Eis verlassen musste, entscheiden noch letzte Untersuchungen – zumindest kurzfristig muss Kleinendorst allerdings auf ihn verzichten. Ansonsten gibt es keine personellen Änderungen, zwischen den Pfosten hat der Roosters-Headcoach die Qual der Wahl, nachdem sich beide Goalies am Wochenende in einer Top-Verfassung präsentierten – ihre Vorderleute wollen es ihnen heute Abend gleichtun.



Quelle: PR Sport

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News