Montag, Oktober 3, 2022
No menu items!
StartHemer„Samstags in Hemer“ am 27. August

„Samstags in Hemer“ am 27. August


Als Showact sind dieses Mal Kurt Mischak mit seinem Drehorgelorchester und der Orchesterverein Hemer dabei.

Der fröhliche Drehorgelspieler ist schon seit vielen Jahrzenten im Geschäft und freut sich, nach langer Zeit wieder einmal nach Hemer zu kommen. Seine Drehorgel ist von 1935 und mit anderen Instrumenten erweitert, so dass es sich quasi um ein kleines Orchester handelt. Ob das Stoffäffchen wieder mit von der Partie ist? Das lässt sich herausfinden, denn Kurt Mischak ist zwischen 10 und 13 Uhr auf dem Marktplatz in Hemer zu sehen und mit seiner Drehorgel zu hören. Genau wie eine große Kirchenorgel funktioniert die Drehorgel mit ihren Pfeifen durch einen Luftstrom. Um den zu erzeugen, wird ein Blasebalg über die Kurbel angetrieben. Ein Lochband aus dickem Papier lässt die Luft hindurch über ein Ventil zur passenden Pfeife. Neben der technischen Raffinesse kann das Instrument auch noch wunderbar Musik erklingen lassen, und so sorgt Kurt Mischak für gute Stimmung neben dem Einkauf auf dem Wochenmarkt oder für die Gäste in den nahen Cafés.

Das vorausgesagte Sommerwetter lockt sicher wieder Groß und Klein in die Stadt und das Kulturbüro als Veranstalter freut sich, Hemer wieder einen außergewöhnlichen Showact bieten zu können.



Quelle: Hemer.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News