Montag, Oktober 3, 2022
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Zweiter Kiosk-Einbruch binnen weniger Tage

POL-MK: Zweiter Kiosk-Einbruch binnen weniger Tage


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Menden (ots)

Zum zweiten Male innerhalb weniger Tage wurde heute (Freitag-)Nacht in einen Kiosk an der Hauptstraße eingebrochen. Diesmal wurden allerdings Tatverdächtige beobachtet.
Ein Zeuge sah, wie sich gegen 0.30 Uhr zwei etwa 15- bis 16-Jährige Zugang zu dem Inneren verschafften. Sie schoben einen Rollladen hoch, knackten ein Schloss und öffneten ein Schiebefenster. Sie müssen eine erhebliche Menge an Tabak- und Süßwaren, Parfüm und Alkohol entwendet haben. Als die Jugendlichen den Zeugen bemerkten, flüchteten sie in Richtung Bahnhof. Einer der Täter saß auf einem Fahrrad, der zweite ging zu Fuß. Der Radfahrer war komplett schwarz angezogen – einschließlich Mütze und Maske. Auch der zu Fuß Flüchtende trug schwarz. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 9099-0. (cris)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News