Freitag, Januar 27, 2023
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Zwei versuchte Einbrüche in unmittelbarer Nachbarschaft

POL-MK: Zwei versuchte Einbrüche in unmittelbarer Nachbarschaft


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Plettenberg (ots)

Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen kam es in der Karlstraße zu zwei versuchten Einbrüchen. An der dortigen katholischen Kirche versuchten Unbekannte die Haupteingangstür durch Hebeln zu öffnen. Dadurch entstand ein Schaden an der Tür. Ins Innere gelangten die Täter nicht.

In unmittelbarer Nachbarschaft traf es ein Altenpflegeheim. Ein Mitarbeiter beobachtete am frühen Donnerstagmorgen eine unbekannte männliche Person mit Kappe im Erdgeschoss der Einrichtung. Diese verließ das Gebäude über eine Terrassentür. Erst am nächsten Tag wurden Hebelspuren an einer Bürotür entdeckt. Die Polizei ermittelt nun in beiden Fällen wegen eines versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls. Weitere Zeugenhinweise nimmt die Polizeiwache in Plettenberg unter 02391/9199-0 entgegen. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News