Montag, November 28, 2022
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Zaunelemente aus Kupfer von Grabstätte entwendet/Unbekannter besprüht Zug mit Graffiti

POL-MK: Zaunelemente aus Kupfer von Grabstätte entwendet/Unbekannter besprüht Zug mit Graffiti


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Iserlohn (ots)

Von einer Grabstätte auf dem Hauptfriedhof wurden zehn Zaunelemente aus Kupfer entwendet. Zu dem Diebstahl muss es nach Angaben der Friedhofsverwaltung zwischen dem 14.10. und 17.10. gekommen sein. Der Wert der Elemente liegt im mittleren dreistelligen Bereich. Hinweise auf Täter liegen nicht vor. Zeugen können sich unter 02371/9199-0 an die Polizeiwache in Iserlohn wenden. (schl)

Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn beobachtete am frühen Donnerstagmorgen, gegen 02:20 Uhr, wie ein Unbekannter einen auf einem Abstellgleis am Bahnhof Letmathe stehenden Zug mit Farbe besprühte. Als ihn der Täter bemerkte, rannte er in unbekannte Richtung davon. Die alarmierten Polizisten konnten die Person im Rahmen der Fahndung nicht mehr antreffen. Eine genauere Personenbeschreibung liegt nicht vor. Am abgestellten Zug konnte eine ca. 3 Meter breite und frische Graffitischmiererei festgestellt werden. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News