Mittwoch, September 28, 2022
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Versuchter Einbruch in Wohnung / Verkehrsschilder bemalt

POL-MK: Versuchter Einbruch in Wohnung / Verkehrsschilder bemalt


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Plettenberg (ots)

Versuchter Einbruch

Unbekannte versuchten Freitag in der der Zeit von 16 Uhr bis 23:30 Uhr in eine Wohnung an der Reichsstraße einzubrechen. Die Täter versuchten die Tür mittels einer Karte zu öffnen.
Die Täter gelangten nicht in die Wohnung.

Verkehrsschilder bemalt

In der Nacht zu Sonntag gegen 04:00 Uhr wurde ein Zeuge durch laute Musik auf eine Gruppe von 5 Jugendlichen aufmerksam. Sie liefen die Attendorner Straße in Richtung Oestertal Sportplatz entlang.
Eine männliche Person aus der Gruppe hatte einen Stift in der Hand und schrieb etwas auf einen Stromkasten und ein Getränkeschild. Bei der Sachverhaltsaufnahme konnte noch festgestellt werden, dass auch drei Verkehrszeichen beschmiert wurden.
Eine Fahndung nach den Jugendlichen verlief bisher erfolglos.
Die Person konnte wie folgt beschrieben werden:
– 18 bis 20 Jahre alt
– 180 cm bis 190 cm groß
– bekleidet mit einer dunklen Hose, oranges helles Oberteil und einer hellen Käppi
– er führte einen schwarzen Rucksack mit
Zeugen können sich telefonisch bei der Wache in Plettenberg unter 02391-9199-0 melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News