Freitag, Januar 27, 2023
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Versuchter Einbruch in Tankstelle

POL-MK: Versuchter Einbruch in Tankstelle


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Hemer (ots)

Vier unbekannte Täter versuchten am frühen Montagmorgen, gegen 01:10 Uhr, in eine Tankstelle an der Iserlohner Straße einzubrechen. Sie beschädigten dazu die Fassadenverkleidung des Verkaufsraums, indem sie unter anderem ein Blechstück entferntem. Eine Überwachungskamera filmte den Einbruchsversuch. Nach ca. 30 Minuten entfernten sich die Täter in Richtung Jägerstraße, ohne in den Verkaufsraum eingedrungen zu sein. Möglicherweise wurden sie bei der weiteren Tatausführung gestört. Die Personen können wie folgt beschrieben werden:

Person 1:

   - männlich
   - ca. 18-23 Jahre alt
   - schlanke Statur
   - dunkle Hose
   - Sneaker
   - helle Jacke
   - Mütze
   - dunkle Handschuhe
   - dunkler Rucksack

Person 2:

   - männlich
   - ca. 18-23 Jahre alt
   - schlanke Statur
   - dunkle Hose
   - Sneaker
   - dunkler Kapuzenpulli
   - dunkle Handschuhe
   - dunkler Rucksack

Person 3:

   - männlich
   - ca. 18-23 Jahre alt
   - schlanke Statur
   - Sneaker
   - helle Jacke
   - helle Mütze
   - dunkle Handschuhe

Person 4:

   - männlich
   - ca. 18-23 Jahre alt
   - schlanke Statur
   - helle Hose
   - dunkle Sneaker
   - dunkle Jacke
   - helle Kapuze
   - dunkle Handschuhe

Zeugen, welche die Tatverdächtigen beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter 02371/9199-0 mit der Polizei in Iserlohn in Verbindung zu setzen. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News