Mittwoch, Dezember 7, 2022
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Taxifahrer ins Gesicht geschlagen

POL-MK: Taxifahrer ins Gesicht geschlagen


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Iserlohn (ots)

Ein Taxifahrer fuhr zwei Männer am frühen Donnerstagmorgen, gegen 02:00 Uhr, aus Kamen nach Iserlohn. Am Zielort angekommen weckte er die beiden alkoholisierten Männer. Während der auf dem Beifahrersitz befindliche Mann zahlte und ausstieg, schlief ein 36-jähriger Iserlohner auf der Rückbank weiter. Als der Taxifahrer darafhin ausstieg, die hintere Tür seines Fahrzeugs öffnete und den Beschuldigten durch Rütteln weckte, schlug ihm der Mann direkt und unvermittelt ins Gesicht. Anschließend stieg der 36-Jährige aus. Durch alarmierten Polizisten konnten Taxifahrer und die beiden Fahrgäste angetroffen werden. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News