Montag, November 28, 2022
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Tageswohnungseinbruch in Klosterstraße

POL-MK: Tageswohnungseinbruch in Klosterstraße


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Menden (ots)

Unbekannte verschafften sich am Dienstag, gegen 12:20 Uhr, Zugang zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Klosterstraße, indem sie Haus- und Wohnungstür aufhebelten. Über eine Handy-App beobachtete der Wohnungseigentümer über Kameras die zwei Einbrecher. Da er sich noch in der Nähe des Hauses befand, begab er sich dorthin und machte auf sich aufmerksam. Die Einbrecher flüchteten daraufhin über die Haustür in Richtung Schattweg. Die Männer können wie folgt beschrieben werden:

1.Täter

   - 20-25 Jahre alt
   - ca. 1.75-1.80m groß
   - schlank
   - schwarze "The Noth Face" Winterjacke
   - Jeanshose
   - schwarze "Nike" Sneaker
   - schwarze Handschuhe

2.Täter

   - 20-25 Jahre alt
   - ca. 1.75m-1.80m groß
   - schlank
   - graue Jogginghose
   - gelbe Winterjacke
   - schwarze Basecap
   - schwarze Sneaker
   - schwarze Handschuhe

Die Täter konnten im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Sie machten nach ersten Erkenntnissen keine Beute. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen, die die Täter auf ihrer Flucht beobachtet haben oder Hinweise zu deren Identität geben können. Zeugen können sich unter 02373/9099-0 mit der Wache Menden in Verbindung setzen. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News