Montag, Oktober 3, 2022
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Scheibe bei Einbruch eingeworfen/Falscher Microsoft Mitarbeiter erfolgreich

POL-MK: Scheibe bei Einbruch eingeworfen/Falscher Microsoft Mitarbeiter erfolgreich


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Lüdenscheid (ots)

Unbekannte warfen am späten Dienstagabend, gegen 23:45 Uhr, eine Scheibe einer Firma am Römerweg ein und gelangten so ins Innere. Die Täter lösten dabei allerdings einen Alarm aus. Die alarmierten Polizisten konnten die Täter im Rahmen der sofortigen Fahndung nicht mehr antreffen. Nach ersten Erkenntnissen wurde aus dem Firmengebäude nichts entwendet. Zeugenhinweise könnten unter 02351/9099-0 an die Polizeiwache in Lüdenscheid gegeben werden. (schl)

Ein 84-jähriger Lüdenscheider erhielt bereits am Samstag einen Anruf eines vermeintlichen Microsoft Mitarbeiters, der angab, dass man auf dem Computer des Seniors „einiges bereinigen“ müsse. Der 84-Jährige ließ sich auf die Masche des Betrügers ein und folgte über zwei Stunden lang den telefonischen Anweisungen des Mannes in Form von Eingaben an seinem Computer. Wenig später stellte er fest, dass ca. 1000EUR auf ein Konto nach Litauen gebucht wurden. Die Polizei warnt weiterhin vor Betrügern, die sich zum Beispiel als Mitarbeiter von Microsoft ausgeben. Die Betrüger haben es auf Zugangsdaten zum Online-Banking und andere persönlich Daten abgesehen. Legen sie bei etwaigen Anrufen auf und informieren sie sich im Zweifelsfall unter der offiziellen Kundenhotline über die Echtheit eines Anrufs. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News