Mittwoch, September 28, 2022
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Raub auf Discounter - Täter flüchten

POL-MK: Raub auf Discounter – Täter flüchten


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Kierspe (ots)

Drei unbekannte Männer haben am frühen Dienstagmorgen, gegen 05:10 Uhr, einen Discounter an der Friedrich-Ebert-Straße überfallen. Die Männer lauerten offenbar den Angestellten auf, als diese den Markt öffnen wollten. Zwei der Männer stellten sich während des Aufschließens vor zwei Angestellte und forderten sie unter Vorhalt eines Messers auf, Einnahmen herauszugeben. Der dritte Täter bedrohte derweil einen Zulieferer für Backwaren unweit des Eingangs an einer dortigen Laderampe mit einem Messer. Aufgrund technischer Schutzmechanismen war es den Angestellten nicht möglich Einnahmen herauszugeben. Die drei Täter flüchteten in der Folge ohne Beute in Richtung Fritz-Linde-Str. über den Parkplatz des Discounters. Die Männer werden wie folgt beschrieben:

1. Tatverdächtiger

Ca. 20-25 Jahre jung

Ca. 170cm – 180cm groß
Schlanke Statur
Dunkel gekleidet
Dunkles Schlupftuch/Maske über die Nase gezogen.
Dunkle Mütze tief in das Gesicht gezogen

2. Tatverdächtiger

Ca. 20-25 Jahre jung

Ca. 170cm – 180cm groß
Dickliche Statur
Dunkel gekleidet
Dunkles Schlupftuch/Maske über die Nase gezogen
Dunkle Mütze tief in das Gesicht gezogen

3. Tatverdächtiger

Ca. 20-25 Jahre jung

Südeuropäisches Erscheinungsbild
Ca. 170cm – 180cm groß
Schlanke Statur
Dunkel gekleidet
Dunkles Schlupftuch über die Nase gezogen.
Dunkle Mütze tief in das Gesicht gezogen
Handschuhe

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können. Zeugen werden gebeten sich unter 02351/9099-0 telefonisch mit der Polizei in Verbindung zu setzen. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News