Montag, November 28, 2022
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Luft aus Reifen gelassen/ Handy entrissen/ Falscher Banker fragt TAN ab

POL-MK: Luft aus Reifen gelassen/ Handy entrissen/ Falscher Banker fragt TAN ab


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Iserlohn (ots)

Zwischen Montagnachmittag und dem späten Dienstagvormittag wurde aus drei Reifen eines an der Nordstraße geparkten Pkw die Luft rausgelassen. Die Geschädigte erstattete Anzeige bei der Polizei.

Ein Unbekannter hat am Donnerstag kurz nach 0 Uhr am Hohler Weg einem 21-Jährigen das Handy entrissen. Zunächst fragte der Täter den Iserlohner, ob er mal eben mit dem Smartphone telefonieren könne. Dann nahm er dem 21-Jährigen das Mobiltelefon aus der Hand und rannte weg. Der Unbekannte soll ca. 1,75 bis 1,80 Meter groß und etwa 35 bis 40 Jahre alt sein. Er hat eine schlanke Statur, kurze Haare und 3-Tage-Bart. Er trug eine schwarze Jacke und eine Jeanshose.

Eine 64-jährige Iserlohnerin ist auf einen falschen Sparkassen-Mitarbeiter hereingefallen. Der meldete sich am Freitag bei ihr, um angeblich einen „Datenabgleich“ zu machen. Dafür forderte er eine Transaktionsnummer (TAN) von ihr. Am Sonntag stellte die Letmatherin fest, dass mehrmals hohe Beträge von ihrem Konto abgebucht wurden. Offenbar nutzte der Täter drei Tankstellen in Dortmund und eine Tankstelle in Schwerte, um dort Geld abzuheben. Die betrogene Iserlohnerin erstattete Anzeige bei der Polizei. Die Polizei warnt dringend davor, Fremden am Telefon private Daten zu liefern. Sie versuchen, ihre Opfer zu überrumpeln und so auf die Schnelle zu unüberlegten Handlungen zu verleiten. Im Zweifel sollten Bankkunden ihren Berater oder die bekannte Service-Hotline ihrer Bank anrufen, bevor sie Auskunft geben. Mitarbeiter von Banken werden aber nie nach einer TAN fragen.
(cris)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News