Mittwoch, September 28, 2022
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Einbruch in Kellerraum/Brennende Holzhütte

POL-MK: Einbruch in Kellerraum/Brennende Holzhütte


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Menden (ots)

Unbekannte brachen zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen in einen Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Wunne ein. Die Täter hebelten dafür die Eingangstür des Raumes auf. Aus dem Inneren wurden eine Kabeltrommel und ein Laubsauger entwendet. Täterhinweise liegen nicht vor. (schl)

Am Montagabend brannte, gegen 23:30 Uhr, in der Straße Oberm Rohlande eine Holzhütte. Zeugen vernahmen, unmittelbar vor Sichtung des Brandes, einen lauten Knall. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr in der Folge gelöscht werden. Die Polizei geht nach derzeitigem Kenntnisstand von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen im mittleren vierstelligen Bereich. Zeugen, die verdächtige Personen zur Tatzeit in der Nähe des Tatortes beobachtet haben, werden gebeten sich unter 02373/9099-0 mit der Polizeiwache Menden in Verbindung zu setzen. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News