Montag, Oktober 3, 2022
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Cannabisplantage entdeckt - Verdächtige vorläufig festgenommen

POL-MK: Cannabisplantage entdeckt – Verdächtige vorläufig festgenommen


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Altena (ots)

Am Montagmorgen, gegen 11:30 Uhr, wurden ein altes Werkstattgebäude sowie ein angrenzendes Wohngebäude an der Nettestraße durch die Polizei nach einer möglichen Cannabis-Plantage durchsucht. Zuvor hatte sich im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen ein Hinweis auf eben diese ergeben. Im Zuge der Durchsuchungsmaßnahmen wurden Cannabispflanzen in einer hohen dreistelligen Anzahl sowie entsprechendes Anbauequipment aufgefunden und sichergestellt. Vier Personen wurden durch die Polizeibeamten angetroffen und zunächst vorläufig festgenommen. Zwei der Tatverdächtigen, ein 32-Jähriger und ein 47-Jähriger, werden noch im Laufe des heutigen Dienstags einem Haftrichter vorgeführt. Die anderen beiden verdächtigen Personen sind inzwischen entlassen worden. Die Ermittlungen dauern an. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News