Mittwoch, Dezember 7, 2022
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Brandstiftung an PKW/Portemonnaie aus Handtasche entwendet

POL-MK: Brandstiftung an PKW/Portemonnaie aus Handtasche entwendet


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Iserlohn (ots)

Unbekannte versuchten am Dienstagmorgen, gegen 11:15 Uhr, einen am Masteweg parkenden Volvo anzuzünden. Mitarbeiter einer dort ansässigen Firma stellten den bereits brennenden Vorderreifen des Fahrzeugs fest und löschten den Brand, bevor er sich auf das weitere Fahrzeug ausbreiten konnte. Die Polizisten stellten vor dem beschädigten Vorderreifen ein Stück Grillanzünder fest. Täterhinweise liegen bisher nicht vor. Zeugen, die zur Tatzeit oder unmittelbar zuvor verdächtige Personen am Masteweg beobachetet haben, werden gebeten sich unter 02371/9199-0 mit der Polizeiwache in Iserlohn in Verbindung zu setzen. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung (schl)

Während ihres Aufenthalts in der Letmather-Innenstadt wurde einer 41-Jährigen am Dienstagmorgen die Geldbörse aus der Handtasche entwendet. Sie stellte den Diebstahl nach dem Verlassen eines Bekleidungsgeschäfts fest. Konkrete Täterhinweise liegen nicht vor. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News