Freitag, Januar 27, 2023
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Betrug im Kleinanzeigenportal

POL-MK: Betrug im Kleinanzeigenportal


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Lüdenscheid (ots)

Ein Ehepaar kaufte bereits Ende November über ein Kleinanzeigenportal einen KIA-Rio. Man leistete noch am nächsten Tag eine Anzahlung für das Fahrzeug. Seitdem vertröstete die Anbieterin das Paar immer wieder mit unterschiedlichen Gründen dafür, dass das Fahrzeug noch nicht übergeben werden konnte. Die Polizei ermittelt nun wegen Betruges. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News