Montag, September 26, 2022
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Beim Einkaufen bestohlen/ Baustelle abgeräumt/ Metallrohre gestohlen

POL-MK: Beim Einkaufen bestohlen/ Baustelle abgeräumt/ Metallrohre gestohlen


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Menden (ots)

Eine 73-jährige Mendenerin wurde am Samstag, 27. August, beim Einkaufen in einem Discounter an der Heinrich-Böll-Straße bestohlen. Als sie ihre Waren gegen 13.10 Uhr an der Kasse bezahlen wollte, stellte sie fest, dass ihre Handtasche geöffnet und die Geldbörse darauf gestohlen wurde. Sie erstattete erst am Montag Anzeige bei der Polizei.

Unbekannte haben sich am Wochenende an der Baustelle an der Unteren Promenade zu schaffen gemacht. Sie zogen die aufgestellten Warnbaken aus den Bodenhülsen und warfen vier in die Hönne. Eine rote Warnleuchte wurde beschädigt. Außerdem entwendeten die Täter Schnurnägel.

Unbekannte haben am Freitag zwischen 9.15 und 10 Uhr Metallrohre von einer Baustelle an der Kirchstraße gestohlen. Zeugen beobachteten, wie zwei männliche Personen durch einen Zaun stiegen und die Rohre in einem Fahrzeug mit serbischem Kennzeichen verluden. (cris)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News