Mittwoch, Dezember 7, 2022
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Autoscheiben eingeschlagen und Gegenstände entwendet/Taschendiebstahl in Discounter

POL-MK: Autoscheiben eingeschlagen und Gegenstände entwendet/Taschendiebstahl in Discounter


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Plettenberg (ots)

Am Wochenende wurde durch unbekannte Täter im Stadtgebiet in mehrere Autos eingebrochen. In der Nacht von Sonntag auf Montag traf es in der Oestertalstraße einen Mercedes A180 und einen Renault Clio. Der oder die Täter schlugen jeweils eine Seitenscheibe der Fahrzeuge ein und entwendeten aus dem Mercedes 20EUR aus einem Portemonnaie sowie aus dem Renault eine komplette Geldbörse. In derselben Nacht traf es zudem einen Seat Leon, der in der Attendorner Straße geparkt stand. Hier entwendeten die Täter ebenfalls ein komplettes Portemonnaie samt Inhalt, nachdem eine Seitenscheibe eingeschlagen worden war. Hinweise zu den Taten nimmt die Polizeiwache Plettenberg unter 02391/9199-0 entgegen. (schl)

Taschendiebe sind auch weiterhin in heimischen Supermärkten und Discountern aktiv. Am Samstag, gegen 17:10 Uhr, war eine 79-Jährige in einem Discounter an der Lennestraße einkaufen. Als sie sich zu einem Regal umdrehte, merkte die Geschädigte, wie sie durch eine unbekannte Person leicht angerempelt wurde. Sie konnte die Person nachfolgend nicht mehr sehen. Wenig später stellte die Seniorin fest, dass ihre Geldbörse samt Inhalt, welche sich zuvor in ihrer Jackentasche befunden hatte, fehlte. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News