Freitag, Januar 27, 2023
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: Alkoholisierter 24-Jähriger landet im Polizeigewahrsam/Taschendiebstahl in Discounter

POL-MK: Alkoholisierter 24-Jähriger landet im Polizeigewahrsam/Taschendiebstahl in Discounter


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Meinerzhagen (ots)

Ein alkoholisierter 24-Jähriger überquerte am frühen Mittwochmorgen, gegen 03:50 Uhr, vor den Augen einer Streifenwagenbesatzung eine Fußgängerampel in der Oststraße, während diese rot zeigte. Als ihn die Beamten darauf hinwiesen, zeigte sich der alkoholisierte Mann unmittelbar aggressiv und beleidigte die Beamten. Zudem verweigerte er seine Namensangabe. Bei der darauffolgenden Durchsuchung nach Ausweispapieren riss sich der 23-Jährige los und schlug in Richtung der Einsatzkräfte. Anschließend versuchte er zu Fuß zu flüchten, konnte allerdings durch die Polizisten überwältigt werden. Seinen Rausch schlief der Mann im Polizeigewahrsam aus. Den 23-Jährigen erwarten nun Anzeigen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung. (schl)

Eine 75-Jährigen wurde am Dienstagnachmittag, während ihres Einkaufs in einem Discounter in der Straße Am Bücking, durch Taschendiebe beklaut. Die Diebe griffen sich eine Geldbörse samt Inhalt aus der Handtasche der Seniorin. Die 75-Jährige merkte vom Diebstahl selber nichts. Die Polizei weist noch einmal darauf hin, dass Wertgegenstände dicht am Körper getragen werden sollten. Dazu eigenen sich, insbesondere in der kalten Jahreszeit, Innentaschen von Jacken und Mänteln. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News