Montag, September 26, 2022
No menu items!
StartBlaulichtPOL-MK: 22- Jähriger Tatverdächtiger im Zuge von Waldbränden ermittelt

POL-MK: 22- Jähriger Tatverdächtiger im Zuge von Waldbränden ermittelt


Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Plettenberg (ots)

Nachdem es am gestrigen Mittwoch erneut im Stadtbereich Am Schellhagen sowie an der Affelner Straße zu Waldbränden gekommen war, konnte im Zuge der bereits längerfristigen polizeilichen Ermittlungen nun ein 22-Jähriger freiwilliger Feuerwehrmann aus Plettenberg ermittelt werden, der nach ersten Erkenntnissen, neben den oben genannten Bränden, auch für weitere Waldbrände in Plettenberg als Tatverdächtiger in Frage kommt. Welche Taten dem Verdächtigen nun seit Juli im Einzelfall zugeordnet werden können, ist Gegenstand der weiteren polizeilichen Ermittlungen. Gegen den 22-Jährigen wird daher wegen mehrfacher Brandstiftung ermittelt. Weitere Presseauskünfte werden zum jetzigen Zeitpunkt nicht gegeben. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell



Quelle: maerkischer-kreis.polizei.nrw / Presseportal.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News