Montag, September 26, 2022
No menu items!
StartSportPENNY DEL und Deutsche Telekom verlängern TV-Vertrag bis 2028 | Iserlohn Roosters

PENNY DEL und Deutsche Telekom verlängern TV-Vertrag bis 2028 | Iserlohn Roosters


Die Verantwortlichen der PENNY DEL und der Deutschen Telekom haben sich vorzeitig auf eine Vertragsverlängerung des TV-Vertrags um vier Jahre bis einschließlich der Saison 2027/28 geeinigt. Mit dieser Entscheidung steht fest, dass weiterhin alle Spiele der PENNY DEL live bei MagentaSport zu sehen sind. Ursprünglich lief der Vertrag noch bis zum 30.06.2024.

Gernot Tripcke, Geschäftsführer der PENNY DEL, sagt: „Ich bin sehr glücklich über die Entscheidung und bedanke mich bei allen Beteiligten für die sehr konstruktiven und vertrauensvollen Gespräche. Wir haben in den letzten Jahren ein bemerkenswertes Wachstum in enger Partnerschaft mit MagentaSport für unsere Sportart erzielt. Auf diesem Fundament setzen wir auf, um die nächsten Schritte zu gehen. Im Bereich der Produktion, der noch stärkeren Nutzung der Bewegtbilder für die Online- und Social Media-Kanäle sowie der Integration von innovativen Tools möchten wir Eishockey für den TV-Zuschauer noch interessanter machen.“

Arnim Butzen, verantwortlich für das TV-Geschäft der Telekom in Deutschland, sagt: „Wir freuen uns über die vorzeitige Verlängerung der Partnerschaft mit der PENNY DEL. Die PENNY DEL trägt in großem Maße zur Attraktivität unseres Sportangebots bei. Das zeigen unsere Zuschauerzahlen und die positiven Rückmeldungen der Eishockey-Fans. Mit dieser langfristigen Entscheidung können wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit fortführen und die Liga gemeinsam weiterentwickeln – von den Reichweiten über die Vermarktung bis hin zu Innovationen in der Produktion und zusätzlichen Angeboten für unsere Zuschauer.“

Als Berater im Auftrag der PENNY DEL fungierte Commercial Sports Media.



Quelle: PR Sport

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News