Mittwoch, Dezember 7, 2022
No menu items!
StartMärkischer KreisMaerkischer Kreis informiert

Maerkischer Kreis informiert


Meldungsdatum: 04.10.2022

Herbstveranstaltungen starten im Oktober

Die Veranstaltungsreihe FERROMONE Industrie und Kultur in Südwestfalen ist in diesem Jahr gut angelaufen und präsentiert im Herbst vier weitere Veranstaltungen. Sie machen die Technikdenkmäler im Märkischen Kreis und über dessen Grenzen hinaus in neuer Form erlebbar

Im Juni dieses Jahres ist die Veranstaltungsreihe FERROMONE Industrie und Kultur in Südwestfalen des Netzwerks WasserEisenLand erfolgreich gestartet. Eins der Highlights ist beispielsweise die Veranstaltung des Märkischen Kreises „Luise heizt ein“ an der Luisenhütte in Balve-Wocklum. FERROMONE-Veranstaltungen sind so bunt und vielfältig wie die Industriekultur in Südwestfalen selbst: Lichtinstallationen, Kleinkunst, Mitmachkonzerte und die Weltpremiere eines Familienmusicals. „Die Verbindung von Industrie und Kultur macht die Veranstaltungen zu Freizeiterlebnissen in ganz besonderer Atmosphäre“, erklärt Stephan Sensen, Leiter der Museen des Märkischen Kreises und erster Vorsitzender des Vereins WasserEisenLand, „FERROMONE-Events setzen unsere vielfältige Industriekultur im Märkischen Kreis und in ganz Südwestfalen auf neue und kreative Art in Szene“. Mit Spannung kann man daher im Oktober und November auf vier weitere Herbstevents in den Technikdenkmälern und Museen in und um den Märkischen Kreis schauen.
Den Anfang macht das „Fest der Sinne. Industriekultur erleben“ im Sauerland-Museum Arnsberg vom 6. bis 9. Oktober mit einem vielfältigen Programm für alle Altersklassen: Museumsangebote, Live-Musik, Kinderunterhaltung auf dem Museumshof, Kleinkunst, Sinnesstationen im Museum und vieles mehr. Weitere Infos: www.sauerland-museum.de 
Am 29. Oktober 2022 von 18 bis 22 Uhr bringen illuminierte Fabelwesen in den Westfälischen Salzwelten in Bad Sassendorf Licht in die dunkle Jahreszeit. Dabei verzaubert das Licht Besucherinnen und Besucher in all seinen Facetten: ob als modernes Lightpainting, Light-Graffiti, mitreißende Show, leuchtender Walk-Act oder analoge Lichtkunst. Fabelhafter Lichterzauber ist ein Event zum Genießen, Mitmachen und Ausprobieren. Weitere Infos: www.salzwelten.de 
Die Phänomenta in Lüdenscheid bildet am 30. Oktober von 12 bis 16 Uhr eine einzigartige Konzertbühne voll klingender Naturwissenschaft. Gemeinsam mit der Musikschule der Stadt Lüdenscheid verwandelt sich das Museum mit Orchester, Mini-Konzerten sowie Musik an klangvollen Exponaten in eine wundervolle Klangkulisse. Töne werden sichtbar und Bewegungen hörbar. Weitere Infos: www.phaenomenta-luedenscheid.de 
Zum Abschluss der diesjährigen FERROMONE-Veranstaltungsreihe wird am 26. und 27. November das Familienmusical „Der Kleine Alexander“ im Werkhof Kulturzentrum Hohenlimburg aufgeführt. Jeweils um 16 Uhr können Groß und Klein ihren Freund, den kleinen Alexander von Humboldt, aus dem Zeitstrahl in ihre Zeit holen. In Gestalt eines Kindes nimmt er die kleinen Entdecker an die Hand und erklärt ihnen auf spielerische Weise die Natur, die Bäume, sowie Nachhaltigkeit. Weitere Infos: www.der-kleine-alexander.de 

Hintergrund:
FERROMONE „locken“ ins WasserEisenLand Südwestfalen
Der Name FERROMONE ist eine Wortschöpfung aus „Pheromomen“, den biologischen Lock-und Botenstoffen, und „Ferrum“, dem lateinischen Begriff für Eisen und drückt aus, was das Ziel der Festivalreihe ist: Die Menschen zu Erlebnisorten der Industriekultur locken – im Märkischen Kreis und über dessen Grenzen hinaus.
Gegründet wurde die Veranstaltungsreihe 2006 vom Netzwerk WasserEisenLand e.V. (unter dem Titel „Live in den Fabrikskes“). WasserEisenLand Industriekultur in Südwestfalen repräsentiert die Industriekulturlandschaft in Südwestfalen unter anderem durch Veranstaltungen wie “FERROMONE”.
FERROMONE-Veranstaltungen werden gefördert über das Regionale Kultur Programm des Ministeriums für Familien, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW. Alle Termine, Infos und Kontakte auf www.ferromone.de 

Pressekontakt: Ursula Erkens 02351 966 6149


Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe FERROMONE – Industrie und Kultur in Südwestfalen gehört „Luise heizt ein“ an der Luisenhütte in Balve Wocklum zu den Highlights. Foto Stephan Sensen/Märkischer Kreis

©  


Im Rahmen der Veranstaltungsreihe FERROMONE - Industrie und Kultur in Südwestfalen gehört




Quelle: Maerkischer Kreis

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News