Dienstag, Februar 7, 2023
No menu items!
StartMärkischer KreisMaerkischer Kreis informiert

Maerkischer Kreis informiert


Meldungsdatum: 13.12.2022

Zweiter Stern für das Leuchtturmprojekt „8Giebel“ in Schalksmühle: Dabei wird die Kreuzkirche zu einem Ort für Kultur, Bildung und Begegnung. Landrat Marco Voge überreichte die Urkunde an Jörg Schönenberg, Bürgermeister der Gemeinde Schalksmühle.

Der Umbau läuft bereits: Aus der Kreuzkirche in Schalksmühle wird ein Ort für Kultur, Bildung und Begegnung für Jung und Alt. Das Projekt nennt sich „8Giebel“ und ist vom Regionale-Ausschuss mit dem zweiten von drei möglichen Sternen ausgezeichnet worden. Landrat Marco Voge überreichte die Urkunde jetzt an Schalksmühles Bürgermeister Jörg Schönenberg.

„Eine großartige Einrichtung. Sie ist ein Ankerpunkt für kulturelle Vielfalt und leistet einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts, zur Schaffung von gleichwertigen Lebensverhältnissen und zur Stärkung von Identität. Das Projekt erweitert die kulturelle Infrastruktur im ländlichen Raum. Es schafft persönliche Begegnungen, neue Treffpunkte und Erlebnisse für die Menschen“, sagt Landrat Marco Voge.

Konzerte, Theater, Workshops

„8Giebel“ ist ein Vorhaben der Gemeinde Schalksmühle. Sie ist bereits dabei, die Kreuzkirche zu einem sogenannten „Dritten Ort“ umzubauen, also einem Kultur-, Bildungs- und Begegnungsort für alle Generationen. Hier entstehen unter anderem multifunktionale Seminarräume und Wohnraum. In einem ersten Schritt wird das Gebäude ertüchtigt und neue Technik installiert, um Platz zu schaffen für Konzerte, kulturelle Bildung, Theater, Workshops und Gastronomie. In weiteren Schritten sollen möglichst auch das Umfeld und weitere Gebäudeteile der Kreuzkirche umgestaltet werden. Nicht nur die Gemeinde, sondern auch die Bürgerinnen und Bürger sind bei dem Projekt sehr engagiert: Bereits 25 Personen sind im „8Giebel-Plenum“ aktiv. Die Gemeinde möchte das Netzwerk weiter ausbauen.

Engagement wird gewürdigt

„Alle ehrenamtlichen Projektbeteiligten freuen sich zusammen mit der Gemeindeverwaltung sehr darüber, dass die Gremien der Regionale mit der Verleihung des zweiten Sterns unser bisheriges Engagement würdigen. Aus der ersten Idee ist mit ‘8Giebel‘ inzwischen ein konkreter Ort entstanden, an dem bereits jetzt zahlreiche Angebote der Kultur, Bildung und Begegnung für unsere Gemeinde und darüber hinaus stattfinden. Das ist erst der Anfang“, sagt Bernd Müller, Mitglied des „8Giebel“-Plenums.

Hintergrund

Die Regionale 2025 ist ein Strukturprogramm des Landes NRW. Die Region Südwestfalen hat sich erfolgreich beworben und wird nun bei Fördermitteln berücksichtigt. Im Rahmen der Regionale 2025 erhalten Projekte bis zu drei Sterne. Darüber beraten die Gremien der Regionale, die mit Vertretern aus ganz Südwestfalen und den unterschiedlichsten Organisationen besetzt sind.

Pressekontakt: Alexander Bange / 02351 966 6150


Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Landrat Marco Voge überreicht die Sterne-Urkunde an Jörg Schönenberg, Bürgermeister der Gemeinde Schalksmühle. Foto: Robin Vorsmann / Märkischer Kreis

©  


Landrat Marco Voge überreicht die Sterne-Urkunde an Jörg Schönenberg, Bürgermeister der Gemeinde Schalksmühle. Foto: Robin Vorsmann / Märkischer Kreis




Quelle: Maerkischer Kreis

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News