Freitag, Januar 27, 2023
No menu items!
StartIserlohnKleinkunst in Iserlohn – Erstmals Kooperation der Stadtbüchereien und Melange e.V. mit...

Kleinkunst in Iserlohn – Erstmals Kooperation der Stadtbüchereien und Melange e.V. mit Museum Barendorf – Programm für das 1. Halbjahr 2023


Die Stadtbüchereien in Iserlohn und Letmathe, Melange e.V. und die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf „rücken zusammen“: Für das kommende Frühjahr präsentieren die drei Spielorte erstmals ihre Kleinkunsttermine in einem gemeinsamen Programm. Der Veranstaltungssaal in Haus A in Barendorf ist zum ersten Mal dabei.

Ob im Kronleuchtersaal oder Gewölbekeller von Haus Letmathe, im Ratssaal des Alten Rathauses Iserlohns oder im Saal der Historischen Fabrikanlage in Barendorf – das Programm des ersten Halbjahres 2023 kann sich sehen lassen. Kabarett oder Literaturkonzert? Max und Moritz oder Oscar Wilde? Fontane oder doch lieber die Knef? Die Liebhaber anspruchsvoller Unterhaltung kommen auf ihre Kosten und haben eine reizvolle Wahl: 11 Termine mit 17 Künstlern an drei Spielorten.

Büchereileiterin Gudrun Völcker und Zweigstellenleiterin Rahel Horschak blicken sehr zufrieden auf die gute Resonanz ihrer Kleinkunst-Veranstaltungen im aktuellen Herbstprogramm zurück. Das hat die Teams der beiden Büchereien, in Letmathe gemeinsam mit Melange e.V., ermutigt, auch im kommenden Frühjahr die beiden erfolgreichen Kleinkunstreihen „Literarische Kleinkunst im Alten Ratssaal“ in der Hauptstelle Iserlohn (Alter Rathausplatz 1) und „Erlesenes und Erzähltes“ in der Zweigstelle Letmathe (Hagener Straße 62) fortzusetzen.

Nach erfolgreichen Einzelveranstaltungen in 2021 und 2022 intensivieren das Stadtmuseum Iserlohn und Melange e.V. ihre Zusammenarbeit in Barendorf. Dr. Sandra Hertel und Dr. Thomas Eicher freuen sich auf insgesamt vier Abendveranstaltungen im Saal von Haus A (Baarstraße 220-226)

Vorverkauf ab 9. Dezember

Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen beginnt am Freitag, 9. Dezember, um 15 Uhr in den jeweiligen Kulturinstituten. Der Eintrittspreis für alle Veranstaltungen beträgt jeweils 15 Euro.

Karten für alle Veranstaltungen in den Büchereien können auch beim Weihnachtsmarkt in Letmathe (Freitag, 9., bis Sonntag 11. Dezember, jeweils 15 bis  20 Uhr) erworben werden.

Zudem können die Karten für die „Literarische Kleinkunst im Alten Ratssaal“ in Iserlohn auch telefonisch unter 02371 217‑1978 oder per E-Mail an stadtbuecherei@iserlohn.de reserviert sowie persönlich während der Öffnungszeiten der Hauptstelle erworben werden.

Karten für die Reihe „Erlesenes und Erzähltes“ mit Melange e.V in Letmathe sind telefonisch unter 02374 852880 oder per E-Mail an buecherei.letmathe@iserlohn.de
sowie persönlich während der Öffnungszeiten der Zweigstelle erhältlich.

Die Karten für die Veranstaltungen in Barendorf werden im Stadtmuseum Iserlohn verkauft. Karten können ab dem 9. Dezember, 15 Uhr, telefonisch unter 02371 217-1964 oder per Mail an museum@iserlohn.de bestellt werden. Außerdem werden die Karten für Barendorf auch am 10. und 11. Dezember beim „Weihnachtlichen Barendorf“ am Stand des Mönnig-Verlags in Haus A verkauft, solange der Vorrat reicht.
Bitte beachten: Vorbestellte Karten müssen innerhalb einer Woche abgeholt werden!

Termine und Veranstaltungsorte (Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Beginn)

  • Freitag, 27. Januar, 19 Uhr: “Onkel Willibald will baden”
    Geschichten von Hermann Harry Schmitz erzählt von Martin Bross
    Bücherei-Zweigstelle Letmathe
  • Donnerstag, 9. Februar, 19 Uhr: “Ich brauch’ Tapetenwechsel”
    Hommage an Hildegard Knef mit Nina Tripp (Gesang) und Martin Brödemann (Klavier)
    Barendorf, Haus A
  • Freitag, 24. Februar, 19 Uhr: “Lampenfieber – jetzt mal in echt!”
    Kabarett-Theaterstück von und mit Markus Veith
    Bücherei-Zweigstelle Letmathe
  • Donnerstag, 2. März, 19.30 Uhr: “Wo du mich findest”
    Lesung mit Anne Barns
    Stadtbücherei Iserlohn
  • Donnerstag, 16. März, 19 Uhr: “Als wir noch dünner waren, standen wir uns näher….”
    100 Jahre Georg Kreisler mit Kriszti Kiss (Text, Gesang) und Bastian Kopp (Gesang, Klavier)
    Barendorf, Haus A
  • Donnerstag, 23. März, 19.30 Uhr: “Kuss und Umarmung, Deine Hildegard von Bingen”
    Eine Annäherung in Wort, Musik und Bild an die Berühmtheit des Mittelalters von und mit Cordula Sauter
    Stadtbücherei Iserlohn
  • Freitag, 31. März, 19 Uhr: “Der Vogel, scheint mir, hat Humor”
    Wilhelm Busch präsentiert von Michael Dreesen
    Bücherei-Zweigstelle Letmathe
  • Freitag, 14. April, 19 Uhr: “Die bedeutende Rakete”
    Märchen von Oscar Wilde, szenische Lesung mit Simone Röbern und Thomas Eicher
    Bücherei-Zweigstelle Letmathe
  • Donnerstag, 20. April, 19.30 Uhr: “Theodor Fontane: Reisebeschreibungen aus England & Schottland”
    Literaturkonzert mit Stephan Schäfer (Lesung) und Giedre Šiaulyte (Keltische Harfe)
    Stadtbücherei Iserlohn
  • Donnerstag, 27. April, 19 Uhr: “Willkommen im Cabaret. Eine Musical-Revue im Duett” mit Sabine Paas (Text, Gesang) und Ralf Gscheidle (Akkordeon)
    Barendorf, Haus A
  • Donnerstag, 25. Mai, 19 Uhr: ” Max & Moritz. Der alten Knaben letzter Streich”
    erzählt von Thorsten Strunk und Markus Veith
    Barendorf, Haus A

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen auf den Internetseiten der Kulturinstitute unter www.stadtbuecherei-iserlohn.de und www.museen-iserlohn.de sowie im Programmflyer, der u.a. in den Kulturinstituten ausliegt.

Um Kosten zu sparen, möchten die Veranstaltenden den Programmflyer künftig gerne per E-Mail versenden. Interessierte können ihn per E-Mail an anfordern.



Quelle: Iserlohn.de

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News