Mittwoch, November 30, 2022
No menu items!
StartSportKangaroos siegen im letzten Spiel der Pre-Season 

Kangaroos siegen im letzten Spiel der Pre-Season 


Iserlohn Kangaroos –  White Wings Hanau  92:91(33:23/46:47/74:71)

Kängurus können bekanntlich nicht rückwärts laufen. So eilen auch die Iserlohner Basketballer zügig vorwärts, dem Saisonstart in der BARMER 2. Basketball Bundesliga  entgegen. Im letzten Testspiel empfingen sie am Samstagabend in der Mathias-Grothe-Halle die klassengleichen White Wings Hanau aus der Südgruppe der ProB.

Dass dieses Spiel bis zur letzten Sekunde Spannung bieten würde,  konnte man nach dem ersten Viertel überhaupt noch nicht ahnen, denn die Kangaroos zogen dank stabiler Defensive und einer sagenhaften Dreier-Quote von über 70% auf 33:23 davon. Besonders überzeugend präsentierte sich zunächst Neuzugang Henry van Herk.

Im zweiten Spielabschnitt kam auf GRund der teilweise kleinlichen Regelauslegung kein ordentlicher Spielfluss zu Stande. Den Gästen wurden 27 Freiwürfe zugesprochen, die sie zu nutzen wussten. Mit 46:47 ging es in die Halbzeitpause.

Auch danach blieb die Begegnung umkämpft. Die starken Hanauer um ihren sprungkräftigen Center Furlong konnten sich immer wieder unter dem Korb durchsetzen, während die Heimischen sich nun auf ihren treffsicheren Kapitän Joshua Dahmen verlassen konnten.

Beim Stand von 74:71 wurden letztmalig die Seiten gewechselt.

Youngster Julius Treichel und „General“ Toni Prostran eröffneten den 4. Abschnitt. Die White Wings ließen sich jedoch nicht abschütteln, die Führung wechselte laufend. 12 Sekunden vor Schluss bat Chefcoach Denis Shirvan beim 90:91 zur Auszeit. 5 Sekunden nach dem Iserlohner Einwurf nutzte Toni Prostran eine Lücke in der Hanauer Defensive und stellte auf 92:91. Der letzte Angriff der Gäste endete mit einem Fehlwurf.

Coach Shirvan hatte weitere wichtige Erkenntnisse gewonnen und zeigte sich sehr zufrieden mit der hohen Intensität, die alle seine Akteure in einer Begegnung, die wie ein Meisterschaftsspiel wirkte, aufgeboten hatten.

Iserlohn Kangaroos: Emil Loch (10/2), Henry van Herk (18/1), Joshua Dahmen (18/4),  Marko Boksic (11/1), Toni Prostran (12/2), Elias Marei (8/1), Felix Kwast (0), Linus Trettin (7/1), Samuel Mpacko (4), David Pavljak (2), Julius Treichel (2).

Am 1.10. starten die Iserlohn Kangaroos  in die Saison der BARMER 2. Basketball Bundesliga! 

Seid ihr ausgerüstet?
DAUERKARTEN und Einzeltickets für die neue Spielzeit gibt’s HIER!

Pressemitteilung Iserlohn Kangaroos / Fotos: Mads Hesmert

#BackToTheRoos #WinAsOne #WantedAsOne #LetsGoKangaroos #NothingButKangaroos



Quelle: PR Sport

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News