Montag, Oktober 3, 2022
No menu items!
StartSportFC Iserlohn mit drittem Saisonsieg

FC Iserlohn mit drittem Saisonsieg


Die Iserlohner fügten der DJK TuS Hordel am Sonntag die erste Saisonniederlage zu und siegten mit 2:1.

180 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den FC Iserlohn schlägt – bejubelten in der zwölften Minute den Treffer von Vincenzo Porrello zum 1:0. Kingsley Kanayo Nweke erhöhte für den FCI auf 2:0 (20.). Mit der Führung für das Team von Maximilian Borchmann ging es in die Kabine. Zum Seitenwechsel ersetzte Christopher Ngali von den Hordeler seinen Teamkameraden David Schürmann. Ngali war zur Stelle und markierte das 1:2 der Grünen (66.). Obwohl den Iserlohnern nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es die DJK TuS Hordel zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit 2:1.

Der FC Iserlohn macht zu diesem frühen Saisonzeitpunkt Boden in der Tabelle gut und steht nun auf Rang sechs. Prunkstück der Iserlohner ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst fünf Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert.

Drei Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des FC Iserlohn. Am kommenden Sonntag treffen die Iserlohner auf den SC Westfalia Herne.

 

Quelle: mit Fussball.de



Quelle: PR Sport

RELATED ARTICLES
- Advertisment -
AsA flex Märkischer Kreis

Weitere News